Was ist der Landhausstil?

Veröffentlicht am von

Was ist der Landhausstil?

Der sogenannte „Landhausstil“ ist ein völlig zeitloser Einrichtungsstil, der bis heute nichts von seiner Attraktivität und seinem Charme verloren hat. Tischdecke Karo beige-weiß mit Herzchen und Blende Rustikale Möbel, Stoffe und Dekorationsartikel bilden den Hintergrund für diesen beliebten Stil und sorgen für die so typische Behaglichkeit.

Der ursprünglich auf dem Land entstandene "Landhausstil" hat sich inzwischen auch in den Städten ausgebreitet. Die Menschen, die kein Haus auf dem Land besitzen, wollen nicht auf rustikale Gemütlichkeit verzichten und holen sie sich deshalb einfach auch in ihre Stadtwohnung. Zum Landhausstil gehören vor allem schöne Holzmöbel wie großzügige Esstische, Anrichten, Kommoden und alte oder neue Schränke. Hier findet man alle Holzarten wieder von hell bis dunkel oder weiß gestrichen. Auch Korb- oder Rattansessel und Bänke finden beim Landhausstil immer ein Plätzchen und sind zeitlos beliebt.

Bei den Fußböden haben sich inzwischen wieder Holzfußböden oder Steinböden mit Terracottafliesen durchgesetzt. Der fehlende Teppichboden wird durch wunderschöne Wohntextilien in warmen Erd- oder Naturtönen ersetzt. Tischdecken, Tischläufer und vor allem Kissen passen sich dieser Farbgebung an und sorgen für die notwendige Gemütlichkeit. Diese zeigt sich sowohl in rustikaleren Materialien, als auch in edlen und eleganten Wohntextilien. Es gibt keine strengen Regeln, jeder kann wählen, was ihm lieb und Wert ist, bis hin zum "Shabby-Look" Der ist - wie die Übersetzung aus dem Englischen besagt- etwas "schäbig", d.h. leicht angeschlagen. Es fehlt hier und da etwas Farbe. Accessoires in diesem Look sind sehr beliebt und angesagt.

Tischdecke

Dann haben wir noch den modernen "Country-Style". Tischdecken und andere Textilien präsentieren sich zeitgemäß hell und frisch. Weiß-, Ecru- und Naturtöne sind hier vorherrschend und passen sich dem übrigen Ambiente ganz bescheiden an, ohne groß aufzufallen. Hier findet man bei der Tischwäsche vor allem edles Leinen wieder, das vielleicht etwas cooler wirkt, aber durchaus edel und hell und das hilft, den traditionellen "'Landhaus-Look" ein wenig zu verjüngen.

Tischdecken, Tischläufer, Kissen und andere textile Accessoires im "Landhausstil" können sowohl bunt, gemustert, floral, kariert oder gestreift sein in warmen Farbkompositionen, als auch uni weiß, ecru oder naturfarben für den schlichteren hellen "Country-Style". Suchen Sie sich in Ruhe die Wohntextilien aus, die ihnen am besten gefallen und die zu Ihrem persönlichen Landhausstil passen. Ich glaube, daß Sie in meinem Shop genügend Anregung und Beispiele dazu finden.